title image


Smiley Re: Frequenzgenerator Voltcraft 7202
Hi,



erst mal gleichst du den Tastkopf ab, das macht man vor JEDER Messung. Dazu hast du am Oszi einen Rechteckausgang. Kommt da schon kein sauberes Rechteck raus, ist der Tastkopf im Eimer oder das Oszi selbst.

Das Rechteck was du da misst ist unter aller Sau. Da ist was Faul.

Solch ein dickes Peak beim kann kein Abgleichfehler mehr sein, da schwingt was. (evtl. Massefehler am Tastteiler)



Nimm dir eine BNC BNC Leitung und verbinde den Ausgang vom Generator direkt mit dem Oszi.

Deine Signale sind bis auf das Sinus ALLE murx. Das Dreieck hat keine Ecken sondern Kurven.

Lege noch 50E drauf und hole dir das Voltcraft FG-506. Das tut bei mir schon ueber 10 Jahre seinen Dienst.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: