title image


Smiley Re: RyanAir-Flug für 1 Cent - Vertrauenswürdig?
Hi,



es gibt gravierende Qualitätsunterschiede zwischen den "Billigliegern". Während ich meinen Bekannten und Freunden Air Berlin, Germanwings, Easy Jet und HLX ohne Bedenken empfehlen kann wäre ich bei Ryanair sehr vorsichtig.



Das große Problem von Ryanair, neben dem mehr oder weniger nicht vorhanden Kundenservice, sind die Ab- bzw. Ankunftsflughäfen. So liegen bei Ryanair zwischen dem beworbenen Ankunftsort und dem tatsächlichen Ankunftsflughafen schon einmal 80km. Die Verkehrsanbindung ist meistens nur ein Bus oder Taxis.

Nicht nur ein erheblicher Zeitfaktor sondern meistens sind diese Verbindungen auch noch extrem teuer. Ein gutes Beispiel ist hier der Stansted Express für welchem man ca.15 Pfund ONEWAY bezahlen soll. Somit kann ein Flug nach Heathrow oder City schonmal deutlich billiger werden.



Zum Thema Swissair:

Jede große Airline arbeitet heute mit Codesharing. Du buchst also einen Flug unter einer anderen Flugnummer als du eigentlich fliegst. Codesharingflights sind aber bei etwas genauerem Hinschauen immer als solche zu erkennen. Und es entstehen hierdurch in der Regel keine Nachteile.

Das Flüge überbucht werden ist auch keine Neuigkeit und kann ebenfalls bei jeder Airline vorkommen. Das es in diesem Fall dich getroffen hat ist ärgerlich, aber auch hier bist du nicht ohne Hilfe stehen gelassen worden.



P.S: Ist das Wetter in Hahn besonders schlecht rechne damit, dass du woanderes landest. Besonders in dieser Jahrezeit ist Nebel ein großes Problem von Hahn.



Grüße





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: