title image


Smiley Re: Intel Pentium 4 vs. AMD Sempron 64 2600+ Was daran verbessern?
Von der onBoard Grafik solltest Du auch nicht zu viel erwarten, für Office und Internet reicht sie allemal aus. Andererseits bekommst Du für 30-40 Euro eine neue AGP Grafikkarte und deutlich bessere Leistung, die onBoard Grafik bedient sich beim RAM. Die bescheidene Bildqualität liegt auch an der VCD/MPEG1 selbst.



Wenn Du den erstegenannten Rechner behalten/nicht zurückgeben willst ist die Entscheidung doch getroffen?

Dann bau ein DVD ROM Laufwerk (oder einen Brenner) ein und überlege Dir das mit der Grafikkarte. Beim Lüfter kommt es nur drauf an, ob er ihr - und nicht Dir! - zu laut ist.



Ich würde den Sempron nehmen, ist die aktuellere CPU/System der beiden und auch nicht langsamer. Dort aber auf 512MB RAM aufstocken. Und natürlich eine Grafikkarte. Eine 80GB Festplatte braucht sie wohl ohnehin nicht.



XPler









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: