title image


Smiley Fehlerbehandlung mit sep. Prozedur statt Sprungmarke?
Hallo,



gibt es in VBA eigentlich die Möglichkeit, die Fehlerbehandlung nicht mit "On Error Goto Fehlermarke" durchzuführen, sondern das in eine separate Prozedur auszulagern? Ich habe ein riesiges Formular, auf dem unzählige Worddokumente erzeugt werden, also viele Prozeduren, und für jede brauche ich eine (Word-)Fehlerbehandlung, die jedesmal genau gleich aussieht.



Da ja nach "On Error" ein "Goto" stehen muß (und kein "Call Fehlerbehandlung()" stehen kann), dachte ich daran, nur die Sprungmarke zu definieren, und dort die Fehlerbehandlungs-Prozedur aufzurufen. Das Word-Objekt müßte dann natürlich auch auf Formular-Ebene definiert werden. Spricht da was dagegen? Testen kann ich das selbst schlecht, da ich ja nicht alle unvorhergesehen Ereignisse kenne...



Viele Grüße

winter2

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: