title image


Smiley Re: Habe ich das MVC-Pattern richtig angewandt?
mvc != observer pattern



jede software hat ja die routine "input - bearbeiten - output". das mvc pattern zieht die ganze sache aufs view hinauf,... wobei input für controller steht, bearbeiten für model und output für view,...



beispiel:

wenn du auf nen button "speichern" klickst, schickst du vom view eine action "speichern" und die daten (in form eines Object-arrays, z.B.) zum controller -> der wiederum sucht sich anhand der action das passende model (nämlich Speichern) aus und übergibt den object-array. dann muss der controller warten bis das model fertig ist, und die view benachrichtigen. die view erhält dann vom model die daten, die sie anzeigen muss (benachrichtigung ob es funktioniert hat oder nicht).



meiner meinung nach sieht nen controller etwa so aus:



Controller:





public void perform(View source, String action, Object[] data){

Object[] displayData = ((Model) hashmap_model.get(action)).perform(data);

source.displayData(displayData)

}





Model:



public interface Model{

public Object[] perform(Object[] data);

}





View:





public interface View(){

public void displayData(Object[] data);

}





an für sich kannst du in einer der controller-klasse das interface actionlistener implementieren und jedem button diesen adden,...



gruss,

slowfly


world-of-dungeons.de



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: