title image


Smiley Re: Quantisierungsrauschen
hallo Sprachkultur!



vielen herzlichen dank, für die ausführliche erklärung!

der dig. vorverstärker kann 24/96 samplen, allerdings habe ich unterschiedliche digitale ausführungen zwischen soundkarte (ebenfalls 24/96) und vorverstärker :( lösung ist wohl teuer... ich sample also analog mit jeweils 16bit und nehme mit 16/44.1 in cd qualität auf. das mit dem rauschen, wer weis ob das überhaupt ein quantifizierungsrauschen ist... ich habe jetzt die ersten tonaufnahmen gemacht und bin eigentlich sehr zufrieden, daher hat es sich quasi erstmal erledigt.

deine antwort war sehr informativ, vielen dank dafür!





wir haben uns schonmal getroffen, du beglücktest mich mit etwas sprachkultur zur thematik alte dos-spiele und meine pc-daten ;)

diese antwort habe ich weiterverwendet. ich wollte dir nichts rauben, aber der beitrag war so hochwertig, dass er nicht verlorengehen sollte. er wird natürlich gemeinnützig und ohne profit verwertet ;)

bitte verzeih, wenn ich dich erst jetzt dahingehend kontaktiere, mit etwas mühe hätte ich den alten post auzch ausfindig machen können und dir bescheid geben.



um deinen beitrag zu sehen, geh auf www.gamekultur.de, s.a. banner unten, ins forum unter pc games/hardware :)

du wirst sehen, er wurde mit niveau und respekt behandelt und geschätzt :)



gruß



CrushX




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: