title image


Smiley Re: Milchpumpe(vorsicht längerer Text)
Hallo Marlise,

ich danke Dir für deine Antwort, ich hab schon gedacht ich wäre die einzige die so denken würde, und habe schon die Fehler bei mir gesucht. seit gestern hat sich das alles ein bißchen geändert,meine Schwester hat nun Abgestillt und Ihre Brust hat sich so doll entzündet das sie Ihre Arme nicht bewegen kann.Der kleine soll jetzt erst mal 4 Tage zu mir kommen.Ich wil ja nur helfen,also nehme ich ihn gerne,so kann er sich mal erholen ohne das ständig um ihn herum unruhe herscht ! Und so kann auch vielleicht meine Schwester neue kraft tanken,sei mir nicht böse aber meine Schwester meint sie wäre die perfekte Pädagogin und weiß immer und immer wieder alles besser.Zuück ziehen ist nun schwierig!

Die Folgen sieht sie leider nicht, ihr anderer Sohn ist schon etwas älter und wird total verwöhnt und darf alles,er ist unruhig und wenn er keine Aufmerksamkeit bekommt dreht er am "rad" aber was er dann gut kann ist andere Leute ignorieren! Zu mir kommt er nicht so gerne weil bei mir klare Regeln herschen.Also keine Süßigkeiten vorm Frühstück,Mittagessen und Abendbrot..Ich steh nicht nachts auf und schäle ihm einen Apfel weil er langeweile hat,bei mir wird nicht die Zähne auf der Couch geputzt und bei mir darf man nicht den ganzen lieben langen Tag rum hüpfen(meine Armen Nachbarn) es gibt viele Sachen die bei mir anders sind,aber ich möchte damit nicht sagen das ich alles richtig mache,aber ichkomme damit gut klar und hab eine wunderbare Tochter erzogen!

Und warum sollte ich Böse sein bei deiner Aussage,Du hast ja recht!!

Lieben Gruß Dani


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: