title image


Smiley wer kennt den LED-Treiber Xetex ZXSC310?
Hallo Hans-Dieter,



vielen dank für Deine Tipps!

Ich habe jetzt eine Alternative gefunden, es gibt tatsächlich einen Shop in Deutschland (Buerkle), der diese LED-Treiber-ICs (Step-Up-Konverter) liefert! Da gibt es den Zetex ZXSC310, funktioniert bis runter zu 0,8v.

Hat schon jemand Praxiserfahrungen damit gemacht?

Den benötigten Transistor von Zetex haben die auch, nur die Induktivität und Zener-Diode nicht. Muss mal Alternativteile suchen..



Falls jemand Erfahrung mit solchen Schaltungen hat:



- können die tatsächlich 684mW aus einer (AA-) Zelle liefern?



- was wäre dem IC "lieber", 3.8v @ 180mA oder 34.2v @ 20mA?



- und schliesslich: ist so eine Schaltung "sicher" für die LEDs? ist ja quasi gepulster Betrieb, und wer weiss wie robust UV-LEDs sind? Diese LEDs könnten "Fox" LEDs sein..





Danke nochmal für Deine Vorschläge, hab die mir mal gleich für später rauskopiert.. :-)



Manuel


self improvement is masturbation
self destruction is the answer.
tyler.durden


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: