title image


Smiley Schnupfengedicht und große Frage???
Hallo Bücherfreunde,

da ich nichts zur Auflösung beitragen kann, hier nur ein Gedicht für Serenity, die natürlich weiß von wem es ist:



Ein Schnupfen hockt auf der Terasse,

auf daß er sich ein Opfer fasse



- und stürzt alsbald mit großem Grimm

auf einen Menschen namens Schrimm.



Paul Schrimm erwidert prompt: "Pitschü!"

und hat ihn drauf bis Montag früh.



Wie macht Ihr das bloß, die Lösung zu finden, auch wenn Ihr das Buch nicht gelesen habt, fragt sich bewundernd kopfschüttelnd (leicht neidisch)

Gentilloup





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: