title image


Smiley Öhm, da müsstest du aber wenn dann schon den Richtigen tauschen!
Der Infineon hat CL3 @ 200MHz, der andere CL2,5! Und tiefer ist schneller! Aber deutlich merken wirst du es im Alltags-Betrieb imo nicht, von daher lohnt sich die Investition nicht wirklich. Der gewünschte oder erhoffte "Aha-Effekt" wird jedenfalls ausbleiben, Unterschiede kannst du wirklich nur mit Benchmarks illustrieren.



Wenn du mutig bist, kannst du versuchen die Latenz auf 2,5 zu drosseln und schauen, ob der Infineon mitspielt. Am besten mittels SuperPI oder Prime95 den RAM mal ordentlich stressen - sollten die Durchläufe fehlerfrei von statten gehen, so akzeptieren die Infineons die Settings.

Beim Klick auf nachstehendes Logo öffnet eine neue Seite mit einer detaillierten System-Übersicht:




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: