title image


Smiley Conrad
Hallo nochance,



ich habe mir letztens schon das zweite Set von Conrad (www.conrad.de, Art.-Nr. 613002-62) zugelegt - nicht, weil das erste kaputt war, sondern weil ich weitere Leuchten ansteuern wollte.



Das System ist mit allen möglichen Haustechnik-Steuerungen erweiterbar und funktioniert seit Monaten störungsfrei.



Davor hatte ich ein Billigset von Plus, das so auch bei ALDI, LIDL & Co. mit schöner Regelmäßigkeit angeboten wird. Eines Tages wurde bei uns in 50 m Entfernung ein funkferngesteuerter Baukran aufgestellt, und ab diesem Tag gingen tagsüber wie von Geisterhand gesteuert gelegentlich die Lichter an und aus. Leider konnte ich mit meiner Fernbedienung den Baukran nicht steuern. ;-)



Außerdem haben beim Plus-Set die Empfänger gelegentlich selbsttätig ihre Programmierung verstellt oder verloren, was sehr nervig war.



Beim Conrad-System will ich allerdings auch nicht verschweigen, dass die Steckdoseneinheiten nach Stromausfall neu programmiert werden müssen (= ein Handgriff pro Steckdose). Allerdings kannst Du das System auf 256 verschiedene Codierungen umstellen, falls Dir mal jemand aus der Nachbarschaft dazwischenfunkt.



Tömmel




Wo eine Katze wartet, dort ist man zu Hause (Nina Sandmann)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: