title image


Smiley Re: Garantie bei Zahnfüllungen ??
Bei mir ist es ähnlich, ich war im Mai letzten Jahres bei der regelmäßigen

Untersuchung.

Auf einen angehenden Schaden eines Backenzahns, habe ich den Arzt hingewiesen.

Bei einer Durchsicht hat er nämlich nix bemerkt, was behandelt hätte werden

müssen.?.



Irgendwie bin ich mit der Behandlung auch nicht zufrieden.

Tat am Anfang schon ca. 3-4 Wochen manchmal weh, reagierte und reagiert auch heute noch auf Kälte/Hitze.



Ich glaub der hat das nicht richtig hinbekommen, obwohl das "Loch" angeblich

sehr minimal war.



Allerdings habe ich nichts dazuzahlen müssen, sogar der Zahnstein

wurde kostenlos entfernt. ( bin AOK Kunde )

Was hat er Dir denn für eine "Edelfüllung" verkauft, daß Du noch 50,00 Euro

draufzahlen mußtest?



In Deinem Fall würde ich auf alle Fälle den Zahnarzt wechseln, der Deine gehört

zu den Abzockern!


Viele Grüße - Georg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: