title image


Smiley dann nenn es "am Fahrbahnrandlaufgebot", aber bestimmt nicht in der Mitte
Hallo,



> am rechten oder linken Fahrbahnrand gehen

stimmt - mit "Rechtsfahrgebot" meinte ich an der

Seite, am Rand eben und nicht in der Mitte

und nicht kreuz und quer und auch keinesfalls zu

viert oder noch mehr nebeneinander



Und wenn sie das wenigstens tun würden. In deinem Satz

liegt die Betonung auf "Fahrbahnrand". Und das ist auch

das, was die anderen Verkehrsteilnehmer nervt - dieses

kreuz und quer und auch in der Mitte ...



Wenn sich jeder am Rand bewegt, kann man selbst auf

dem schmalsten Weg in der Mitte überholen - um dann wieder

sich am Rand des Weges (links oder rechts) weiterzubewegen.



Ich rede und meine natürlich nach wie vor _alle_ Verkehrsteilnehmer

obwohl ich selbst hauptsächlich als (Renn)Radfahrer und Läufer

betroffen bin.



Aber da fällt mir ein: im Schwimmbad ist es ja

genauso. Da schwimmen sie auch kreuz und quer und wenn du

als Krauler auf der Linie daherkommst, bist du auch der böse Bub.

Soll ich da etwa auch klingeln ?



Gruß

Hugo



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: