title image


Smiley Frage zum neuen Urhebergesetz
Hallo!



Wer kennt sich mit dem neu zu beschließenden Urhebergesetz aus?



Nach allem, was man so liest ist es zukünftig nicht mehr erlaubt, eine private Kopie zu erstellen, wenn dafür ein wirksamer Kopierschutz umgangen werden muss.



Jetzt habe ich zuhause einen CD-Rekorder, den ich an die Stereoanlage anschließen kann. So kann ich alles, was quasi als Output rauskommt auf CD-Brennen, egal ob Radio oder CD.



Begehe ich damit dann eine Straftat, wenn die CD einen Kopierschutz hätte, der aber von der Stereoanlage (logischerweise) nicht erkannt wird?



Wie ist es mit Aufnahmen aus dem Radio auf CD oder Festplatte? Ist das legal?



Und bei DVDs, die man sich z. B. in einer Videothek ausleiht, darf man die kopieren (vom Kopierschutz mal abgesehen)?



Wer kennt sich aus?



MfG Oliver





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: