title image


Smiley Wie muss meine Platte formatiert sein...
...wenn ich Windows 98 installieren will?



Ich möchte auf meiner zweiten Festplatte Windows98 installieren, um einige Spiele spielen zu können, die unter XP nicht mehr optimal laufen.



Nun bin ich folgendermaßen vorgegangen:



1. Partition erstellt, ca. 1900 MB

2. Mit Win98-Startdiskette gebootet und neue Partition formatiert.

3. Windows98-Setup gestartet.



Daraufhin habe ich nach dem Kopieren der Installationsdateien eine Fehlermeldung bekommen. Die besagte, dass auf der Platte keine Dateien erstellt werden können, weil es sich wohl um ne NTFS- oder irgend eine andere Partition handele. Das stimmt aber nicht, die Partition ist FAT32-formatiert.



Nun werfen sich mir folgende Fragen auf:



Die neue FAT32-Partition ist das einzige Festplattenlaufwerk, auf das ich nach dem Booten mit der Win98-Startdiskette Zugriff hab. Also kann ich eigentlich davon ausgehen, dass das Win98-Setup versucht, genau auf diese Partition zu installieren... oder? Aber... offensichtlich erkennt das Setup ja auch NTFS-Partitionen. Kann es sein, dass das Setup versucht, auf eine der vorhandenen NTFS-Partitionen zu installieren? Das wär doof, weil ich nirgends ne Option gefunden habe, eine spezielle Partition für die Installation auszuwählen.



Hm, Fragen über Fragen... weiß jemand Rat?

______________________________________________
 
(\_/)
(O.o) This is Bunny. Copy Bunny to your signature
(> <) to help him achieve world domination


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: