title image


Smiley Mindestvoraussetzungen für DVD-Brenner
Ein bekannter von mir ist sich nicht ganz sicher, ob er in seinem etwas älteren Rechner (Pentium III 800 MHz, 640 MB RAM, WinXP Home) einen DVD-Brenner einbauen soll oder nicht. Wenn man sich mal auf den Geräteverpackungen die Angaben zu den Systemvoraussetzungen ansieht, liest man immer wieder was von 1,3 GHz und höher. Bei manchen sind auch nur 700 MHz als Mindestanforderung angegeben. Aber stimmt das in der Praxis auch wirklich? Braucht man tatsächlich Prozessorgeschwindigkeiten im Gigahertzbereich, um Daten-DVDs zu brennen oder auch mal den ein oder anderen Film anzuschauen?



Was frißt soviel Prozessorleistung? Ist es der DVD-Brenner selbst oder ist es die beiligende Software? Und wie verbindet man einen solchen Brenner am idealsten mit dem Mainboard (Master, Slave, etc.) ?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: