title image


Smiley Stoffverdeck von Cabrio ändern - TÜV-Eintrag?
Hat jemand eine Idee, wie die Sache mit einem Cabrioverdeck gesehen wird?



Konkret: Bei meinem Triumph Spitfire ist schon wieder eines der beiden seitlichen Verdeckfenster kaputt. Das ist eine totale Fehlkonstruktion weil das Gestänge, wenn man EINMAL nicht aufpasst, einfach durch die Plastikfolie durchsticht. Es genügt wirklich eine einzige Unaufmerksamkeit und das Teil ist hinüber.



Hab leider kein Bild, wo man das sehen kann. Das Verdeck hat eine grosse hintere Heckscheibe und links und rechts daneben noch jeweils ein kleines dreieckiges Folienfenster, welches so um die Ecke bis fast zum Seitenfenster geht.



Da diese Fenster sowieso durch Gestänge verdeckt sind, kann man da nicht rausschauen und wenn ich mir andere/moderne Cabrios anschaue, haben die viel weniger Durchsicht nach hinten, als der Spiti nur durch das Rückfenster. Daher hab ich mir jetzt vorgestellt, dass ich die Plastikfolie der Eckfenster durch Verdeckstoff ersetzen lasse. Der dürfte durch das Gestänge kaum zu beschädigen sein und das Problem wäre gelöst und sieht bestimmt nicht schlechter aus - schon gar nicht schlechter als mit Ducktape geflickte Risse.



Jetzt die Gretchenfrage: Interessiert das irgendwen?



Die Alternative wäre, das Gestänge des Verdecks zu ändern. Interessiert das jemanden?

Die EDV hilft uns bei Problemen, die wir ohne sie nicht hätten - gilt aber auch für Frauen, Autos ...! Möchte auf nix davon verzichten ;-) Grüße Marcel



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: