title image


Smiley Datensatzmarkierer positionieren nach Requery mit Bookmark
Hallo,

stehe total auf der Leitung. Irgendwie hat mir VBA heut den Krieg erklärt.



Ich habe ein gebundenes Endlos-Formular mit einer Abfrage die auf eine Tabelle zeigt in der es unter anderem ein Feld 'WordHide' vom Typ Ja/Nein gibt. Ich möchte, dass wenn diese Feld vom Anwender auf 'TRUE' gesetzt wird, dieser Satz aus dem Formular verschwindet. Dies bewirke ich durch die Abfrage: '...WHERE tb.WordId = FALSE'. Danach soll aber das Formular einen Satz vor dem gerade verschwundenen positioniert werden (Es sei denn es betraf den ersten Datensatz dann auf dem Nächsten).







Codiert habe ich in der Ereignissprozedur:



------------------------------------------

Privat Sub WordHide_Click()



Dim rs as RecordSet



Set rs = Me.RecordSetClone



rs.Bookmark = Me.Bookmark



Me.Requery



Me.Bookmark rs.Bookmark



rs.close



End Sub

-------------------------------------------



Dies ist nur ein Lösungsansatz von vielen die ich ausprobiert habe aber nicht funktioniren. Irgendiwe ist das doch nichts aufregendes was ich da will doch ich bekomme es heute nicht hin! Kann mir jemand mal auf die Sprünge helfen?



Danke

98er


Freundlichkeit macht das Leben leichter, für alle! (Manche nutzen die Anonymität um unfreundlich zu sein)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: