title image


Smiley USB-Festplattencrash nach RESET
Meine Sounddaten schreibe ich immer auf meine externe 250 GB Festplatte, die ich sonst auch als Backup meiner wichtigsten Daten nutze. Während des Schreibvorgangs gab es ein Problem, so dass mein Programm nicht mehr reagierte und ich es auch mit dem Taskmanager nicht es mehr beenden konnte. Ich konnte die USB-HDD auch nicht mehr abmelden und XP nicht ordnungsgemäß herunter fahren, so dass mir nur noch ein RESET blieb. Nach dem Neustart wurde meine USB-Festplatte nur noch als unformatiertes Laufwerk erkannt. Ich habe nun schon einige Zeit im Netz nach einer Rettungsmöglichkeit gesucht, bin aber nicht richtig fündig geworden. Kann mir jemand einen Tipp geben? Auf die letzte Sounddatei kann ich verzichten, aber auf die anderen Daten nur ungern.

Schon jetzt mal herzlichen Dank für Eure Hilfe.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: