title image


Smiley Re: ohne dir Schimpfnamen zu verpassen ...
>>> Damit zum Beispiel: "und deine regel verhindert, daß man bei spotlight.de im voraus bei film-threads mitlesen und sich damit einen eindruck verschaffen kann." ?

Das klingt nicht sehr speziell. <<<



ja klar, weil hier die ganze zeit der tenor war, daß spoiler überhaupt nicht notwendig sind.



>>> Vielleicht rekapitulierst du das nochmal und untersuchst deine Aussagen darauf, wo du von diesem speziellen Fall geredet hast - und wo du auf´s Allgemeine umgeschwenkt bist. Dann wirst du bemerken, dass mein Widerspruch sich vor allem darauf bezieht - abgesehen von dem, was ich mit "Realität" begründe. <<<



wie gesagt, ich bin höchstens auf was spezielles von euch eingegangen. ich sprach zwar die ganze zeit nur von dem einen beispiel, aber die allgemeine meinung war, daß überhaupt keine spoiler hier gebraucht werden, das sei auch nicht die regel im internet.



>>> Meine (?) "Regel" - ich nehme an wir reden von "ist ein Thread erst mal verspoilert kann man sich auf nichts mehr verlassen" - gilt nicht nur für diesen speziellen Fall. Aber für diesen Fall gilt sie natürlich auch und in hohem Maße. <<<



nur weil man sich nicht darauf verlassen kann, ist das kein freifahrtsschein, einfach zu spoilern, ohne warnung.



>>> Wenn man überhaupt von einer Regel sprechen kann. Ich würde das eher als ein auf Erfahrung basierendes "Naturgesetz" bezeichnen (wie Godwin´s Law zum Beispiel). <<<



es ist ein ungeschriebenes gesetzt.



>>> Auf jeden Fall sollte man es nicht als Verhaltensmaßregel verstehen. <<<



doch, weil man damit leuten echt den film vermiesen kann.



>>> So genau sind diese allgemeinen Spoiler-Regeln gar nicht definiert. <<<



spoilerst du und besteht die möglichkeit, daß leute mitlesen, die den film noch nicht kennen, setze eine warnunng. ganz einfach regel, mehr brauch es da nicht.



>>> Eigentlich sind sie überhaupt nicht definiert, jedenfalls nicht allgemeingültig. Man kann sich nicht darauf verlassen, dass eine ausreichend große Zahl von Usern sie kennt und auch gewillt ist, sie immer genau einzuhalten. <<<



man kann aber darauf hinweisen. bei diesem darkguardian hat mich besonders genervt, daß ich kurz vorher sogar noch darauf hingeweisen hatte, es war ihm trotzdem egal.



>>> Deshalb ist davon auszugehen, dass jemand, der diese Regeln kennt, auch über so viel Erfahrung verfügt, dass er nicht blind darauf vertraut, dass sie immer und überall eingehalten werden. Jedenfalls nicht in einem so speziellen Fall. <<<



gerade in diesem speziellen fall hätte ich mir sehr sicher sein können, weil ich mich kurz zuvor noch wegen der spoiler warnung bedankte und andere leute bat, es zukünftig eben so zu tun.

ich habe nicht mir darkguardian gerechnet, den selbstgerechten.



>>> Wie gesagt ist mir bisher noch nicht untergekommen, dass einer einen Beitrag in non-spoiler und spoiler getrennt hat. Oder doch, eigentlich schon. Noch nie vorgekommen ist aber, dass einer sich gewundert hat, dass in einer Antwort darauf wieder ein Spoiler vorkam. Einer, der Ahnung hat jedenfalls (Anfänger fallen immer wieder mal in den Graben).

Sag mal ehrlich: kommt dir das nicht selbst ein bisschen ... naiv vor ? <<<



über den spoiler habe ich mich nicht gewundert, aber über die fehlende warnung.



>>> Genau. Und deine Forderung ist, dass auch die folgenden Beiträge in spoiler und none-spoiler getrennt werden. Du möchtest, dass in jedem einzelnen Posting extra darauf hingewiesen wird, ob es Spoiler enthält.<<<<



mal angenommen, darkguardian hätte in seiner antwort-message im titel (am besten) oder auch im text gleich auf den spoiler hingeweisen, ohne weiteren allgemeinen text, damit wäre mir ja klar gewesen, jede antwort auf seine message würde nur noch spoiler mit sich führen. demnach hätte man hier keine warnunung mehr benötigt.



>>> Das war durchaus verständlich.

Ich würde das auch begrüßen. So wie es mir gefiele, wenn zB in einer Antwort auf ein 'oT'-Posting das 'oT' entfernt würde. Wenn überhaupt mehr auf die Titel geachtet würde. <<<



wäre schön, aber es schadet keinen und das ist der unterschied.



>>>> Wenn alle Spoiler-Postings dieses Wort im Titel haben, die aber ausschließlich. Denn in Bezug auf Spoiler bedeutet das, dass man bei einer Antwort auf ein Posting mit 'Spoiler' im Titel oder im Inhalt sicher sein kann, ob sie auch Spoiler enthält. Und umgekehrt.

Man kann sich dessen eben nicht sicher sein. Deshalb lehrt die Erfahrung uns *grins* das Naturgesetz "stoeffoe´s law: sobald gespoilert wird nichts wie weg !" <<<



wie gesagt, vorsicht ist schön, trotzdem kein freifahrtsschein und dass keiner vorsichtig ist, erkennst du daran, das die erste spoiler-message (spoiler im titel!!!) schon 81 leute gelesen haben. das bestätigt zu 100% meine aussage, daß der spoiler-verfasser die verantwortung trägt, nicht derjenige, der durch sein interesse am film doch reinschaut.



>>> Ich habe es bisher bei fast allen meinen Diskussionen geschafft, irgendeine Annäherung herbeizuführen. Das wird sicher auch hier gelingen. <<<

>>>>Vielleicht kann diese Annäherung dadurch geschenen, dass du mal auf all das eingehst, wo ich dir bereits Recht gegeben habe. Und dass du im Gegenzug hier oder dort nachgibst, wo es dir möglich ist. So geht es viel leichter.

Wirst sehen: da wird noch was draus ... ;-)<<<



wo könnte ich nachgeben.

höchstens in dem, daß wir bezüglich des allgemeinen prinzips und meinen bezug auf die urspungsmessage zu diesem thread, manch mal vermutlich aneinander geredet haben, vielleicht bin ich daranauch mit schuld, weiß ich aber nicht.



aber ich bin immer noch der festen meinung:

1. vor spoilern gehört immer gewarnt!! wenn die wage möglichkeit besteht, daß jemand mitlesen könnte, der den film noch nicht kennt. alles andere ist arrogant und unfair den anderen gegenüber.



darkdungeon spoilert sogar jetzt noch fröhlich weiter, obwohl der film gar nicht mehr thema ist, hauptsache mir einen reingewürgt udn vielen anderen, was die anzahl von 81 lesern der ersten spoiler-postings bestätigt. was mir wiederum bestätigt, daß ich mich in seiner arroganten art nicht getäuscht habe. die meisten anderen hätte auf den spoiler hingewiesen, darkdungeon ist sich selbst am nächsten.
Signatur - mein Favorit: http://www.spotlight.de/zforen/tvk/m/tvk-1150892666-18454.html

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: