title image


Smiley Re: Wie hast Du denn die 100 prozentige Systemauslastung
Wichtig ist, daß der Rechner Viren- und Trojanerfrei ist.

Deshalb wie im Vorbeitrag beschrieben, oder auch noch mal hier erläutert.



Die Systemwiederherstellung gibtÂ’s es erst ab Win.XP, selbige kann das

System auf ein dort ausgewähltes Datum zurücksetzen.

Wenn also am PC nach einer Software/Hardwareinstallation etwas nicht

mehr klappt, ist das eine der besten und schnellsten Möglichkeiten das

System auf den Ausgangszustand zurückzusetzen.



Der Aufruf erfolgt z.B. über "Start/Programme/Zubehör/Systemprogramme/Systemwiederherstellung"



Die Systemwiederherstellungspunkte werden von Win.XP selbst gesetzt (Systemprüfpunkte),

und in der Regel immer, bevor neue Software installiert wird.

Natürlich kann man zusätzlich auch selbst einen erstellen.



Somit kann man leicht per Datum auswählen, auf welches das Betriebssystem

zurückgesetzt werden soll.

Die Registry (Gehirn von Windows) ist also von

eventuellen faschen oder schädlichen Verknüpfungen befreit.



Mehr kannst Du unter "Start/Hilfe & Support" un der Eingabe des suchbegriffes

Systemwiederherstellung ausführlich nachlesen.


Viele Grüße - Georg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: