title image


Smiley Re: Funktion mit Parameter ... bin verwirrt!
Wei schon Chris schrieb deklarieren müssen musst du in JS keine Variabel. Aber einen Parameter kannst du nicht deklarieren, da dies nur ein Platzhalter ist für eine woanders initialisierte Variabel ist.



var x = 'test';



function a(param)

{

alert(param);

}



a(x);





in der Funktion a() ist param nur der Platzhalter für die deklarierte Variabel x.

In anderen Sprachen ist die Deklaration im Funktionskörper nur notwendig in einer typisierten Sprache wie C, u.a. damit der Compiler weiß wieviel Platz er für die Variabel belegen muss.



Das Schlüsselwort var in JS sorgt übrigens noch dafür, dass eine Variabel nur innerhalb eines Blocks gültig ist



fucntion a()

{

var lokal = 1;

global = 1;

}



a();

alert(lokal); <-- Fehler, lokal ist undefiniert!

alert(global); <-- gleich 1



Deshalb ist var auch wichtig, da du ansonsten u.U. sogenannte sideeffekte hast, weil global auch in jeder anderen Funktion bekannst ist und verändert werden kann.





Probier's aus:

function ohne(t)

{

for(i = 0; i < 10; i++) b(t);

}

function mit(t)

{

for(var i = 0; i < 10; i++) b(t);

}

function b(t)

{

alert(t + ' ' + i++);

}

ohne('ohne var');

mit('mit var');






geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: