title image


Smiley Re: Funktionierende Schaltpläne für parallelen AVR-ISP-Programmer gesucht..
Hi.



Richtig. Das tut schon beim Anschauen weh. Auch sind die Serienwiderstände mit 1 kOhm viel zu groß. Auf den Eingangsleitungen mag das noch angehen, solange man beim HC244 oder HCT244 bleibt. Auf der Ausgangsleitung zum PC hin ist das Unsinn.



Hier ist mein Gegenvorschlag. Allerdings müsste ich noch mehr über die Enable-Signale auf D2 und D3 wissen. Bei diesem Entwurf kann die LED nur leuchten, wenn ein Enable über D3 vorliegt. Außerdem fehlt noch eine Sperre gegen die Schaltzustände während der BIOS-Initialisierung. Weil nicht so kritisch, könnte die Beschaltung auf D0+D1 bzw. PE+BUSY auch viel einfacher ausfallen - dient anscheinend nur zur Adapter-Erkennung. Die Einbeziehung der SELECT-Leitung ist für Erweiterungen gedacht.



Crexcrex.

geschrieben von

Anhang
Bild 11123 zu Artikel 529132

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: