title image


Smiley Re: Das sehe ich komplett anders!
Da hast du vollkommen recht.

Vielleicht ist mein Posting etwas unglücklich geraten. Ich wollte eigentlich 2000elise nicht raten in den Krankenstand zu gehen.



Eigentlich wollte ich nur erzählen, dass es meinem Bekannten so passiert ist.



Er fragt bei der AK an, wie er nun richtig kündigen muss, was die Kündigungsfrist ist, usw. Und was erhält er als Antwort : Zitat "Ist doch eh wurscht, wie lange die Kündigungsfrist ist. Kündige und meld dich einfach krank. Das ist ganz normal so, das machen ja eh alle"



Ich finde das ist schon eine sehr starke Aussage von seiten der Arbeiterkammer !



Ich bin auch eher für das korrekte. Ich kann mich nicht einfach krank schreiben lassen, und trotzdem erwarten meinen Lohn in der Kündigungsfrist zu verlangen. Das ist ja eigentlich schon Betrug




Fuchsi

Alkohol ist keine Antwort, aber man vergisst beim Trinken die Frage !

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: