title image


Smiley Re: ohne dir Schimpfnamen zu verpassen ... ach ja, zu den Gräben noch ...
du schreibst

"genau, schuld sind nicht die leute, welche die tiefen gräben ohne warnhinweis ausgraben, sondern die leute, die in diese löcher blindlings hineintappen, weil sie sich von schillernden namen haben locken lassen.

schönes beispiel der rechtsverdrehung."

Das ist - falls jemand es nicht so verstanden hat - ironisch gemeint und bedeutet, dass genau das Gegenteil deine Meinung ist.

Du hast Recht.

Wenn jemand irgendwo auf grüner Wiese einen Graben aushebt, dann hat er ihn gefälligst abzusichern.

Und du hast Unrecht.

Wenn ich eine Baustelle habe, und ich stelle am Eingang ein Schild auf "Achtung Baustelle" - muss ich dann jeden Graben, den ich dort grabe, extra kennzeichnen ? Wer ist dann schuld, wenn er reinfällt ?



Du verstehst sicher worauf ich hinaus will: die Baustelle ist der Sub-Thread von Mpanzi, also sein Posting und alle (!) Antworten darauf. Er hat am Eingang ein Warnschild aufgestellt, und unserer Meinung nach (es hat sich kaum jemand auf deine Seite gestellt, das sollte dir auch zu denken geben) genügt das für den Rest.

Woanders schrieb ich von Auffassungsunterschieden.

Ich wiederhole das und frage dich: woher nimmst du den Anspruch, deine Auffassung der Mehrheit aufdrücken zu können ?
Gruppenfoto: Y8

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: