title image


Smiley Re: PCI-E x1
> Ich bleibe aber bei der Aussage, dass ein Board für Privatanwender das PCIe 1x Steckplätze hat so ziemlich alles was dafür interessant sein könnte bereits onboard hat.



Das bestreite ich ja auch gar nicht. Wie geschrieben, ich habe lediglich deine Beispiele aufgegriffen. In diesem Kontext, dass also der SATA- bzw. RAID-Kontroller und die Netzwerkkarte (ich bin mal von GBit LAN ausgegangen) über den PCI-Bus läuft, reicht dessen Bandbreite nicht aus.



> Latenzzeiten dürften trotzdem schlechter sein, aber die werden bei den genannten Beispielen keine große Rolle spielen.



Exakt.
[ Primäres System ] - [ Sekundäres System ] - [ HDD FAQ HWL ]


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: