title image


Smiley Na gerne doch!
Hallo Werner,



dazu muss man das Bestehende nur noch mit einem Einzeiler ergänzen:







Private Sub SpinButton2_Change()

SpinButton1 = Application.Max(0,[e1] - SpinButton2)

End Sub



Private Sub SpinButton1_Change()

SpinButton2 = Application.Max(0,[e1] - SpinButton1)

End Sub



Private Sub SpinButton2_SpinUp()

SpinButton2.Max =[e1]

End Sub

Private Sub SpinButton1_SpinUp()

SpinButton1.Max =[e1]

End Sub



Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

If Target.Address(0, 0) = "E1" Then[b1] = Application.Max(0,[e1] -[a1])

End Sub







Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 4.0





Ich muss sagen, dass ich bei meinem VBA-Einstieg nicht sonderlich strukturiert vorgegangen bin. Ich hatte eine Einführung im Studium, habe danach aber quasi wieder bei Null angefangen. Ich habe fast alles hier bei Spotlight gelernt. Meistens habe ich nur mitgelesen, die Probleme nachgebaut, rumprobiert und dann gezielte Fragen gestellt. Aber es gibt natürlich auch gute strukturierte Online-Kurse, z.B. hier:



http://www.ti5.tu-harburg.de/manual/vba5/httoc.htm



http://www.hrz.uni-dortmund.de/S3/alexandra/helpdesk/Excel/VBA/Inhaltsverzeichnis.htm
Gruß,



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: