title image


Smiley Re: Raid1 - nachträglich einrichten?
>Kann man eine ganze Platte zu einer Datei sichern ?





Selbst wenn du ein Image von deiner Platte erstellst, stehst du später vor dem gleichen Problem dass das Betriebssystem nicht die RAID Controller Treiber geladen hat ! Der beste Weg ist daher eine Neuinstallation, der andere Weg ist sehr müssig und auch nicht von Erfolg gekrönt !



Zu deiner USB Platte: Könnte es sein dass diese falsch gejumpert war ?



>Ein Backup ist für mich "seine Daten zu sichern" und wenn man ein Raid1 System hat und

> 2 funktionierende Festplatten damit betreibt bezweckt man doch das gleiche oder

>nicht?





Nein, siehe hierzu auch den Beitrag von Schrauber ! Datensicherung ist nicht gleich Erhöhung der Verfügbarkeit !!



Am anschaulichsten wird es so: Du hast ein Virus auf deiner Platte, damit liegt dieser auf allen Festplatten des RAID Verbundes. Hättest du ein Backup auf DVD/CD/USB-HDD.... dann wären diese Daten nicht von Viren "verseucht" !



Gruss Michael



Kennst du schon die Eier-legende-Woll-Milch-Sau ?


Eigeniniative ist der erste Schritt zur Selbstständigkeit - Besser ein Tip in die richtige Richtung als eine komplette Lösung !



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: