title image


Smiley Weil Ostern ist, leg ich Dir noch schnell 'n Tipp-Ei in's Nest ...
Hallo Claudia,



Du kannst den Filter genauso aufbauen, wie in Abfragen, nur ohne WHERE-Klausel. Man kann dort auch sehr viel verknüpfen und klammern (Stichwort: Boolesche Algebra), je nachdem, was man für Daten benötigt.



Und hier noch ein kleines Code-Beispiel für Dein aktuelles "Problem" ...







Private Sub btnFilterAn_Click()

  Dim stFilter As String



  stFilter = ""



  If Not IsNull(Me.cmbProgName.Value) Then

    stFilter = "Programm=" & Me.cmbProgName.Value

  End If



  If Not IsNull(Me.cmbKategorie.Value) Then

    If stFilter <> "" Then stFilter = stFilter & " AND "

    stFilter = stFilter & "Kategorie=" & Me.cmbKategorie.Value

  End If



  Me.Filter = stFilter

  Me.FilterOn = stFilter <> ""

End Sub



Private Sub btnFilterAus_Click()

  Me.cmbProgName.Value = Null

  Me.cmbKategorie.Value = Null

  Me.Filter = ""

  Me.FilterOn = False

End Sub





Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 4.0







Den Link zu den Beispieldatenbanken mit den "komplizierteren" ;-) Beispielen hat Dir ja schon Franz geliefert.



Auch Dir frohe Ostern wünscht
scotty

I´m an admin. If you see me laughing, you should better have a backup.
Einen Fehler machen und ihn nicht korrigieren - das erst heisst wirklich einen Fehler machen.
Konfuzius


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: