title image


Smiley Re: Funk für LVDS
Hi,



daß das vom Modulationsverfahren abhängt ist schon klar. Und daß man mit Quellcodierung noch sehr viel holen kann, sowieso - aber darum gings mir garnicht.



Ich wollt eigentlich nur wissen, ob meine Überlegung stimmt, wieso 2,5?



Gruß

Didi

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: