title image


Smiley Re: PCI-E x1
Ich habe lediglich deine Beispiele aufgegriffen. ;o)



Zitat: "Beispiele wären SATA-Controller, RAID-Controller und Netzwerkkarten. Für den Privatanwender reichen aber die PCI Gegenstücke sicher noch eine Weile aus."



/Edit

> Und im Zweifelsfall ist im Chipsatz integriert auch klar schneller als per PCIe Steckkarte angebunden.



Die Bandbreite eines 1x PCIe Kanals (250 MB/s) reicht bei allen genannten Beispielen aus, da sie nicht mit anderen Geräten geteilt werden muss (Stern-Topologie). Daher ist es egal, ob das jeweilige Gerät im Chipsatz integriert oder per PCIe angebunden ist.


[ Primäres System ] - [ Sekundäres System ] - [ HDD FAQ HWL ]


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: