title image


Smiley Re: kennst du den elzer-berg?!
> Also wenn ich mal beim LKW von 6qm Angriffsfläche



ist unrealistisch - ein (Fern-) Lkw hat gut 9 m²



> und einem cw-Wert von 0,8



ist ebenfalls unrealischtisch. Werte zwischen 0.6 (auch etwas weniger) und 0.7 halte ich für (Fern-) Lkw für realistisch.



> ausgehe (das ist das was ich im Web jetzt so auf die Schnelle gefunden hab),



ok, dann ist die Quelle eben falsch ;-))





> dann sind 500PS nötig um die Kiste auf 170km/h zu beschleunigen.



ohne das jetzt nachgerechnet zu haben: Du hast den Rollwiderstand vergessen! Ferner hast Du nicht bedacht, dass ein Getriebe niemals so ausgelegt sein wird, dass 170 km/h möglich währen; man käme unweigerlich in die Abregeldrehzahl. Ferner muss ein Lkw m.W. bei 89 km/h heutzutage abgeregelt sein.

Übrigens Lkw mit 600 PS gibt es serienmäßig...





> Ein Gefälle das das schafft wäre nahe an den 90 Grad ;)



Ist leider auch falsch. Bei einem Gefälle nahe 90 ° hättest Du ja fast die Geschwindigkeit im freien Fall und die liegt wohl weit oberhalb von 170 km/h... könnte man mal ausrechnen (den freien Fall); allerdings tut man sich da mit der Anströmfläche und dem cW-Wert schwer (weil sich der Lkw drehen wird).



Entscheidend ist auch die Länge der Gefällstrecke; weil das Fahrzeug eine gewisse Zeit benötigt, um die Endgeschwindigkeit zu erreichen.



Jedenfalls dürften 170 km/h m.M. bei realistischem Gefälle kein Problem sein. Und wenn's von soooooo großem Interesse ist, dann könnte ich das Gefälle mal ausrechnen, bei dem 170 km/h erreicht wird...

Bin aber jetzt zu faul ;-))



Christian



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: