title image


Smiley Re: Raid1 - nachträglich einrichten?
und es ist ja auch schließlich so das nie 2 Platten gleichzeitig ausfallen (ausgenommen der Blitz schlägt ein ;-) aber grundsätzlich ist es doch so das man trotzdem alles auf der anderen Platte hat oder? Wie ist es denn wenn eine Platte ausfällt? Man kommt aber schon an die Daten dran oder? Oder man kann einfach eine andere dranhängen und das System weiter laufen lassen oder? Also ist doch alles so wie ein Backup ohne Arbeit. Ein Backup ist für mich "seine Daten zu sichern" und wenn man ein Raid1 System hat und 2 funktionierende Festplatten damit betreibt bezweckt man doch das gleiche oder nicht?
Eine Schlussfolgerung ist die Stelle, an der man zu faul wird weiter zu denken ;-)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: