title image


Smiley Re: Raid1 - nachträglich einrichten?
Auf einem nahen Verwandten Deines Boards, dem A7N8X-E Deluxe, habe ich so ein Raid1 nachträglich eingerichtet. Es war kein zusätzlicher Treiber erforderlich, vorher waren selbstverständlich alle verlangten Boardtreiber bereits installiert.



!Versichere Dich mit einer Datensicherung, bevor Du beginnst!



Neue Platte ran, Raid-Bios aufrufen und dort auf Raid 1 stellen. Dann wird die Spiegelung erstellt, dabei musst Du die richtige als Quellplatte angeben, also Anschlussnummer beachten!



@Schrauber: Das finde ich unglücklich ausgedrückt:

"RAID ist keine Datensicherung und bringt auch keine Datensicherheit" - Es ist keine Datensicherung, aber es verbessert die Datensicherheit dahingehend, dass die Ausfallwahrscheinlichkeit der Platte drastisch verbessert wird, nicht mehr und nicht weniger.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: