title image


Smiley komplexe Rechnung?
Kannst du mit IMAGINÄREN Zahlen umgehen? Dann stell mal die Formel für die Gesamtimpedanz der Schaltung auf:



1/Z=1/(R+jXL)+1/(jXC)



und nun mache mal alle nenner REAL (Formel auflösen/vereinfachen), so dass du eine Formel der Struktur a=b+jc bekommst (Bruch mit der konjugiert komplexen Zahl erweitern!!). Dann bestimme XC so, dass der imaginäre Teil j*c zu NULL wird.



Zu dem rumgerechne hab ich jetzt keine Zeit - es wird aber so kommen, dass die Grösse von XC sowohl von XL als auch von R beeinflusst wird. Didi Suchte die Begriffe Resonanzfrequenz fr=f(R,L,C) und Eigenfrequenz fe=f(L,C).



lg
-- But existing is basically all I do!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: