title image


Smiley Re: Doppelte Einträge im Kontext-Menü
In der Registry unter



HKEY_CLASSES_ROOT\AllFilesystemObjects\shellex\ContextMenuHandlers\



stehen außer "Send To" noch "Copy To" und "Send To", allerdings sieht mir das nicht so "fremd" aus



Gleichnamige Schlüssel können nicht auf der selben Ebene existieren ... das eine "Send To" wird "Move To" heißen. Alle drei Einträge findest du in deinem Kontextmenü wieder:



Send To = Senden an

Copy To = In Ordner kopieren...

Move To = Verschieben nach Ordner...



Das hat alles seine Richtigkeit ... ich glaube das Problem liegt woanders. Du sagtest das der Rechtsklick auf ein Icon mit den doppelten Einträgen einhergeht - wenn damit ausschließlich Verknüpfungen und keine anderen Dateien gemeint sind, dann ist mit ziemlicher Sicherheit dieses Security Update der Übeltäter. Es tauscht die shell32.dll gegen eine neuere Version aus die als Nebenwirkung dieses Phänomen verursachen kann.



Mögliche Lösung: Wenn du TweakUI oder ein ähnliches Programm verwendest um das Pfeilsymbol auf Verknüpfungen zu entfernen dann deaktiviere diese Funktion. Anschließend stell sicher das in der Registry unter HKEY_CLASSES_ROOT\lnkfile sowie HKEY_CLASSES_ROOT\piffile jeweils rechts der Eintrag "IsShortcut" vorhanden ist. Falls nicht dann füge ihn hinzu (Rechtsklick > Neue Zeichenfolge) ohne ihm einen Wert zu vergeben. Diese Maßnahme könnte (ggf. nach einem Neustart) bereits ihren Zweck erfüllen.



Falls nicht dann entferne zusätzlich den Standard-Wert von HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{63B51F81-C868-11D0-999C-00C04FD655E1}\InProcServer32 der auf eben jene c:\windows\system\shell32.dll verweist.



Klappt das auch nicht wirst du wohl damit leben müssen - oder den Security Patch rückgängig machen indem du die frühere shell32.dll zurückspielst -> und zwar so.



Gruß

Shield














geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: