title image


Smiley Re: Kunststoff mit Dremel auftrennen
Naja der Dremel ist das einzige was mir in dem speziellen Fall eingefallen ist. Wie gesagt, Dekupiersäge oder Laubsäge (je nach dem ob mit Motor- oder Flossenkraft) hab ich leider nicht vorrätig. Dremel ist aber da.



Das Problem ist die Form vom Gehäuse. Es geht um so eine Zeitschaltuhr, siehe Bild. Ich will den oberen Teil kappen in dem die Platine mit der LCD-Anzeige sitzt. Also entlang der roten Linie. Das Material ist PC (Polycarbonat), nicht PVC. Hab mich da verguckt. Die Wandstärke 2,5 mm. Weil das Zeugs so relativ dick und spröde ist macht sich das verdammt mühsam nur mit Feile und Handsäge.





  Mail an Codehunter schreiben (Keyword für Whitelist im Betreff lassen!)


geschrieben von

Anhang
Bild 11098 zu Artikel 528058

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: