title image


Smiley Re: Funk für LVDS
Hallo



Es ist nur eine Abschätzung. Man kann da noch einiges herausholen mit geeigneten Modulationsverfahren. Setzt aber eine Menge Knowhow voraus. Ich wollte nur mal aufzeigen über welche Frequenzen man nachdenken muß. Die ganzen Verfahren wie z.B. mpeg sind ja nicht zum Spaß entwickelt worden.

Was viele vergessen ist das ein Fernsehbild z.B. auf ca. 4MHz in der Bandbreite begrenzt ist. Wenn ich meine Grafikkarte nehme, und die ist nicht Highend, die hat eine Videobandbreite von 330MHz. Wobei das für alle drei Grundfarben gilt. Damit könnte man die gesamte Bandbreite aller Fernsehkanäle belegen.



Wie gesagt es geht mit anderen Verfahren schon. Mit Bildkompression und digitalen Modulationsarten kommt man schon weiter, aber die im Vergleich zu einem Fernsehbild (für die die 2,4GHz Sender gedacht sind )hohe Bandbreite bleibt trotzdem.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: