title image


Smiley Re: so, jetzt sag ich auch mal was dazu ...
Ich arbeite inzwischen von zu Hause (nebenberuflich selbständig), da es nicht anders gepasst hat.



In der Kita gibt es ja noch mehr Verlässlichkeit als in der Schule. Das kannst vergessen. Allein die Sommerferien schlucken ja schon den normalen Urlaub eines Angestellten. Dann fangen sie teilweise erst zur dritten Stunde an und kommen nach der 4. nach Hause.



Das Problem ist eher, dass man nach einer langen Familienpause keine Hilfe vom AA bekommt (vor allem, wenn man keine Gelder bekommen hat - also keine Mitnahmementalität besitzt). Man wird aussortiert. Und dann hat man auch keine Rentenansprüche (die sich bei Zahlung von Geldern ja ergibt).



Man ist halt raus aus dem System und kommt so schnell nicht wieder rein.



Das müsste geändert werden. Ich hatte übrigens mit der Frauenbeauftragten hier zu tun. Sie hat mir gesagt, dass sie nicht mehr zuständig wäre. Warum ich so lange nicht dabei war wurde nicht gefragt (siehe untere Linkreihe).

CU Orchidee



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: