title image


Smiley Re: Negative Zeitwerte?
Ich würde dir empfehlen, die Funktionen selber zusammenzubauen, da TimeToStr und andersherum wohl keine negativen Zahlen unterstützen, zum Beispiel diese:

function TimeToStr2(x: extended): string;

begin

if x<0 then result:='-' else result:='';

result:=result+TimeToStr(x);

end;



function StrToTime2(s: string): extended;

var

q: shortint;

begin

result:=0;

if length(s)<1 then exit;

if s[1]='-' then begin s:=Copy(s, 2, Length(s)-1);q:=-1;end else q:=1;

result:=StrToTime(s)*q;

end;



Dann müsste folgender Code

ZeitA := StrToTime2('02:00:00');

ZeitB := StrToTime2('08:00:00');

ZeitC := ZeitA -ZeitB;

memo1.Lines.Add(TimeToStr2(ZeitC));

den Wert -06:00:00 anzeigen.



Aber ich empfehle dir, intern alles in normale vorzeichenbehaftete Zahlen zu speichern

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: