title image


Smiley Re: PROBLEM mit linienstärke beim importieren von pdf
darf es auch eine Retterin sein?

1. Möglichkeit Speicher die Datei im ACAD2000 Format ab, dann kannst du sie problemlos in Corel öffnen.

2. Möglichkeit Installier dir einen Postscript-Drucker mit PSLevel1 und druck das ganze in Datei. Diese öffnest du in Corel ebenfalls nur und hast, was du willst.

Achte aber darauf, dass keine zu dünnen Strichstärken in ACAD vereinbart sind, 0.25 ist das mindeste.


Gruß Heidi

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: