title image


Smiley Re: Wo bleibt der gesunde Menschenverstand beim Drehen der Filme?
>> Inzwischen habe ich mich schon daran gewöhnt dass in Hollywood die physikalischen Gesetze nicht gelten.



Und dass in den fernöstlichen Filmen nach dem Motto: "Schwehrkraft ist nur was für Schwächlinge" gelebt wird ist eigentlich immer wieder erheiternd. <<





zu dem unten kann ich nicht viel sagen, aber was die fernöstlichen filme ageht, handelt es sich dabei um fernöstliche märchen und in märchen ist nun mal nicht alles real! ;-)

ganz im gegenteil ermöglicht das "ausschalten" der schwerkraft ganz eigene, fantastsiche künstlerische darstellungsformen im film, die es so nicht gebe.

ich finde es nur etwas störend, daß man häufig deutlich sieht, daß die leute an einer leine durch die luft gezogen werden, sich da einfach zu starr und kerzengerade bewegen. da müssen die noch besser werden.
Signatur - mein Favorit: http://www.spotlight.de/zforen/tvk/m/tvk-1150892666-18454.html

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: