title image


Smiley Re: Freeware Alternative zu z.B. Dameware für Remote Zugriff?
Die Open-GL-Unterstützung verlierst Du nicht durch Remotezugriff, aber ein ständig wechselndes Bild oder gar Filme verbrauchen viel Bandbreite und werden auch im 100-MBit-Netzwerk nicht optimal aussehen.

Für xp ist Remote Desktop zu empfehlen, gehört zu Windows. Für 2000 nimmt man netmeeting, gehört auch zu Windows, oder Ultr@VNC.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: