title image


Smiley Re: DOS-Partitionen löschen bzw. zusammenführen
Mit der 98er-CD booten - "Eingabeauforderung mit CD-ROM-Treiber" wählen - fdisk aufrufen - alle Partitionen löschen, eine neue Partition über 100% Plattenplatz anlegen - fdisk verlassen



Neu booten mit der 98er-CD - "Eingabeauforderung mit CD-ROM-Treiber" wählen - auf das CD-ROM-Laufwerk wechseln (wahrscheinlich D:) - ins Verzeichnis \win98 wechseln - dann

"format c: /u" ausführen (Partition wird nun formatiert).



Wenn fertig - wieder auf Laufwerk C: wechseln - dort kannst Du ein Verzeichnis anlegen (ich mach immer eines \windows\options\cabs) - in dieses neu erstellte Verzeichnis wechseln - "copy d: ." ausführen (nun kopiert er alles aus D:\win98 in dieses Verzeichnis) - danach "setup" und los gehts (wenn er fragt, wohin er installieren soll, wird er meckern, da C:\Windows schon existiert und wird Dir ein Verzeichnis \Windows.000 vorschlagen - ändere das wieder in C:\Windows und installiere das Windows darin, hier muss man nicht der Vorgabe folgen, da diese Schwachsinn ist).



Michael


--
Danke im voraus! - Bitte, verehrte Hilfesuchende, bedankt euch NACH erfolgter Hilfe mit einem kurzem Statement, ob der Tipp auch geholfen hat. Keiner weiß sonst, ob der Tipp "gewirkt" hat und es ist auch unhöflich, sich DANACH nicht zu bedanken.
Daher ist die Floskel "Danke im voraus!" auch völlig überflüssig.
--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: