title image


Smiley Re: Raid1 - nachträglich einrichten?
> 1.Kann ich jetzt nachträglich Raid1 einrichten da ich ja die andere jetzt leer habe



Schaust Du ins Handbuch das Mainboards/RAID-Controllers, ob sowas möglich ist. Aber bei dem Pseudo-RAID-Zeugs würde ich dies nicht tun. Im Normalfall werden andere Treiber benötigt und das RAID wird in einem Prozess erstellt. Wenn Du Deine Daten liebst, lass es sein oder mach wenigstens eine Datensicherung, bevor Du das Experiment startest.



> und somit ein Stück mehr Sicherheit zu bekommen?



Und nun auch für Dich - RAID ist keine Datensicherung und bringt auch keine Datensicherheit. Eine Datensicherung gehört auf externe Medien, gehört weggepackt an einen anderen Ort und hat, wenn man Wert drauf legt, eine History.

RAID wurde ganz allein darauf entwickelt, Hochverfügbarkeit für die Datenträger herzustellen, um einen 24/7/365-Betrieb zu gewährleisten.

Hat im Heimbereich nichts zu suchen, wird aber dem ONU erfolgreich verkauft (warum auch nicht, die Plattenhersteller freuen sich).

Kümmere Dich lieber um eine adäquate Datensicherung, auf DVD, auf Band, auf MO. Das ist das, was Du offensichtlich wirklich willst.



> 2.Kann ich etwas verkehrt machen?



Du kannst immer was verkehrt machen - das verkehrteste versuchst Du schon, Du willst an einem heissen System rumfummeln ohne Datensicherung. Du wirst Deine Daten verlieren.



> 3.Wie richte ich Raid1 ein?



Das steht im Handbuch (oder sollte es zumindest). Jeder RAID-Controller ist anders. Die Lektüre bleibt Dir nicht erspart.



> 4.Wie kann ich kontrollieren ob die Festplatte auch wirklich gespiegelt wird?



Der RAID-Controller wird Tools mitbringen, um den Status des Spiegels zu ermitteln.



Michael


--
Danke im voraus! - Bitte, verehrte Hilfesuchende, bedankt euch NACH erfolgter Hilfe mit einem kurzem Statement, ob der Tipp auch geholfen hat. Keiner weiß sonst, ob der Tipp "gewirkt" hat und es ist auch unhöflich, sich DANACH nicht zu bedanken.
Daher ist die Floskel "Danke im voraus!" auch völlig überflüssig.
--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: