title image


Smiley Re: USB Embedded HUB unter Windows 2000
Du kannst 2 Sachen versuchen:



1.



Rechtsklick auf Arbeistplatz - Eigenschaften - Karte Erweitert - Button Umgebungsvariablen -> unter Systemvariablen - Button Neu -> Fenster erscheint



Name der Variablen: devmgr_show_nonpresent_devices

Wert der Variablen: 1



Button ok - Button ok



booten



Nun als 2. Schritt:



Rechtsklick auf den Arbeitsplatz - Verwalten - Gerätemanager



Gehst oben auf Ansicht und wählst im Drop-Down-Menü den Punkt Ausgeblendete Geräte anzeigen.



Nun siehst Du im Gerätemanager so blasse Geräte - das sind Geräte, wo zwar der Treiber da ist, aber die sich nicht im Gerät befinden - die kann man alle löschen (Rechtsklick drauf - deinstallieren).





und 2.







Die Datei c:\winnt\inf\INFCACHE.1 löschen. Diese Datei ist versteckt, also im Explorer auch die versteckten Dateien anzeigen lassen.





Dann bootest Du Kiste nochmal und steckst den Stick an.



Michael




--
Danke im voraus! - Bitte, verehrte Hilfesuchende, bedankt euch NACH erfolgter Hilfe mit einem kurzem Statement, ob der Tipp auch geholfen hat. Keiner weiß sonst, ob der Tipp "gewirkt" hat und es ist auch unhöflich, sich DANACH nicht zu bedanken.
Daher ist die Floskel "Danke im voraus!" auch völlig überflüssig.
--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: