title image


Smiley Re: neue (2.) Jahresabrechnung - Gas- von EON Hanse!
Hi Christine,



habe gottseidank keine Probleme mit eon.

Deren Verhalten finde ich zynisch und volkswitschaftsschädigend.

Unsere DamenHerren Politiker sind gefragt.

Ich würde an Eurer Stelle die Rechnung mal gaaanz genau nachrechnen (pardon, ich weiss, das macht Ihr sowieso): Könnte ja auch ein Fehler drin sein, wie aus einem der Links von Janosch zu erkennen ist, da das ja auch mal passieren kann.

Die mtl. Abschlagszahlungen, die denen zustehen, würde ich angemessen erhöhen und schriftlich Ein- bzw. Widerspruch gg. die Preierhöhung (Muster gibbet ja auf den VZ-Seiten) einlegen m.d.B. um Bestätigung.

Ich hoffe, Dir a bissels neues noch gesagt zu haben...



Gruss, Berny.
Aus Köln grüsst Berny.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: