title image


Smiley Nana...
...



Diese Version ist speziell für Astrophotographie entwickelt worden und hat ein paar Modifikationen welche für die normale Photographie u.U. nicht unproblematisch sind.



Das IR Sperrfilter wurde modifiziert, dies kann bei Tageslicht Farbverfälschungen geben. Zudem ist die Vorschau speziell für die Astrophotographie, inwiefern diese "Live" Vorschau auch am Tag verwendet werden kann ist nicht ganz klar. Die Kamera wird in sehr limitierten Mengen hergestellt.



Bei Canon wird kein zweiter Sensor verwendet sondern ein halbdurchlässiger Spiegel, ich denke dies geht zu lasten der Sucherhelligkeit (hatte aber noch keine solche Cam in der Hand), auf alle Fälle wird ein Teil des Lichts in den Sucher und ein Teil zum Sensor geleitet.



Somit ist das wohl kaum vergleichbar mit der Olympus. Ich finde das Olympus System nicht so schlecht bis auf das etwas unübliche Format (2x Crop) und den rauschenden Sensor (da der natürlich etwas klein ist für 8 bzw 7.5 Megapixel).



Gruss



SPOT.



[EDIT]

Habe nun doch noch den Auszug auf DPreview gefunden. Also nix mit Display und Sucher gleichzeitig. Zudem nicht bei Tageslicht verwendbar...



Also soweit wie Olympus ist Canon scheinbar doch nicht...



While traditional digital SLRs lack a live preview on the LCD monitor due to the reflex mirror and shutter, the EOS 20Da digital SLR resolves this issue by locking up the mirror and opening the shutter to display a magnified live view of the subject on the 1.8” LCD monitor. (This feature is effective for night viewing conditions only. It cannot be used in bright light.)



[/EDIT]








Digital Fotonetz Forum / Digital Fotonetz Page



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: