title image


Smiley Re: Neues von den Panthern
Hi Orchidee,



Marilse, sie hat doch immer neue, fremde Katzen, deren Eigenarten, wenn sie einziehen, Marianne noch nicht kennt. Die Miezen müssen sich erst mal an die Wohnung anpassen, sie kennen die Gefahren etc. in ihrer neuen Umgebung noch nicht. Kaum haben sich die Tigerchen bei Marianne eingelebt, melden sich neue Dosis und schon sind sie wieder weg.



Meine drei Miezen toben durch die Wohnung, Blumentöpfe (wahrscheinlich habe ich mehr wie du und Marilse), bleiben dabei unberührt und auch all die vielen Asseuars die bei mir so rumstehen, haben bisher alle überlebt.



>Da sind Katzen absolut überflüssig.



Ach Orchidee, Katzen ruinieren deinen Minigarten und deine Blumen sicher nicht, sie fressen doch kein Grünzeug wie ein Hase, geknabbert wird nur am Katzengras und an der Katzenminze.



Hm, vielleicht kann ich doch noch meine Stinker überreden, das viele Grünzeug kurz zu halten, dann bräuchte ich auch nie mehr mähen, hach wäre das schön und praktisch.






LG



geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: