title image


Smiley Re: Schade dass es nun aufhört
ich hab versucht, meinen AG "zu zwingen" sich an die gesetzlichen Bestimmungen zu halten, leider ohne jeglichen Erfolg :(

ich habe x Schreiben verfaßt, die Gewerbeaufsicht angerufen (die nicht gekommen sind! habs dreimal versucht!!), hab im Guten und im Bösen mit Chefs gesprochen... Erfolg = NULL! Betriebsrat kontaktiert, null Erfolg, haben nicht zurückgerufen und mich am Telefon abgewimmelt!



Es fing alles damit an, daß sie mir für den 400.- € Job, in dem zuerst tätig war, keinen Urlaub genhemigen wollten. Sie waren der Meinung, 400€ Kräften steht kein Urlaub zu! Zumindest DAS hab ich dann erreicht, aber auch nur für mich persönlich. Ich mußte unterschreiben, diese Regelung für mich zu behalten!!

Noch dazu hab ich nicht die volle Anzahl der Urlaubstage bekommen, sondern nur die Hälfte.



Ich habe meiner Kollegin zig Mal erklärt, daß man schwanger nicht 6-8 Stunden stehen darf, ohne Sitzmöglichkeiten. Und ohne Toilette...

habe ihr gesagt, daß sie die 120 Minusstunden nicht nacharbeiten muß...



habe allen Kolleginnen erklärt, daß sie NICHT 11 Stunden ohne Pause im Laden stehen müssen, wenn eine von uns krank wird und es keinen Ersatz gibt, daß wir alle nicht jeden Tag 20-30 min unentgeltlich arbeiten müssen (morgens putzen, abends Kasse machen und aufräumen, wird nicht zur Arebitszeit gerechnet)...

alles zwecklos...

sie haben Angst um ihren Job!

Was ich auch verstehe, die eine war ein halbes Jahr arbeitslos, die andere hat Fleischereifachgehilfin gelernt und die Lehre abgebrochen und ist dann nach HH gezogen wg des Jobs, die dritte ist schwanger und hofft auf Wiedereinstellung (alle haben befristete Verträge nur ich nicht, die Schwangere ist da am besch... dran, in dem Zustand und der Job kann einfach so beendet werden, kein Kündigungsschutz, trotzdem denkt sie, sie wird wieder eingestellt!).



Tja, irgendwie wird mein AG sich wohl freuen, mich los zu werden *kicher*



Trotzdem, das einzige was ich immer wollte, war mein Recht, sonst nix... hab ja auch oft genug Kompromisse gemacht.



Egal. bald ist`s vorbei, juhu!



Grüßchen

Christine









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: